PEDI MATTHIES
Stacks Image 1141
VITA
2001
2009-2010

University of East London, Studium Fine Art, London
Mentee im Mentoring- Programm für Bildende Künstlerinnen, Mainz
Pedi Matthies ́ Arbeit speist sich aus einer tiefen Liebe für alles was wild und frei lebt; der Versuch die Natur zu verstehen ist ihr Motor. Sie versteht dass alles miteinander verbunden ist,
fragt aber nach den Grenzen. Zwei wichtige Fragen sind:
„wann wird das Eine zu etwas Anderem und welche Rolle spielt dabei die Zeit?“ Ihre Recherche basiert auf ihrer künstlerischen Praxis und beinhaltet verschiedene Formen der Wahrnehmung
und Darstellung (z.B. zeichnen, fotografieren, collagieren). Sie arbeitet mit Materialien die einfach und problemlos verfügbar sind und vertraut darauf, dass die Dinge sich, einmal in die richtige Richtung angestossen, auch selber entwickeln.
Ausstellungsbeteiligungen
2010


2013
2014
2015
"Hor Tus conclusus" Landesvertretung Rheinland-Pfalz, Brüssel, "Vorsicht Turnierpferde" Mentoring Programm Tufa, Trier
"Peepshow", Essenheimer Kunstverein, Mainz
"Neu im BBK", BBK-Galerie, Mainz
Landesgartenschau Landau: "Kompost Komposition"

HeidPark 2018
Stacks Image 3444
Stacks Image 2832
Stacks Image 2834
„Nachlassverwaltung“

Das Los der Künstler: volle Läger, kein Abverkauf. Schaffensdrang und Mittteilungswille arbeiten gegen die Realität an. Zeit sich den Fakten zu stellen und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Verantwortung übernehmen für das was bleibt

Skulptur + Garten 2016

Weitere Infos unter sKpG

Kontakt
pedi Matthies
Im Potzweiler 21
55413 Oberdiebach
Tel. + 49 6743 937173
Stacks Image 4419